Exklusive Live-Übertragungsrechte


Sky und das Golf-Major verlängern ihre Partnerschaft

28.06.2019

Sky und die US Open verlängern ihre exklusive Partnerschaft langfristig. Sky wird das Major-Turnier auch in den kommenden Jahren als einziger Anbieter in Österreich und Deutschland live übertragen und bleibt damit weiterhin die exklusive Heimat aller vier Golf-Majors.

sky und das golf major verlängern ihre Partnerschaft

Exklusive Live-Übertragungsrechte

Die Vereinbarung umfasst die exklusiven Live-Übertragungsrechte über Satellit und Kabel sowie via IPTV, Web und Mobile. Somit können Sky Kunden mit Sky Go und auch unterwegs live dabei sein, wenn die besten Golfer der Welt um die wichtigsten Titel kämpfen. Zudem können Golffans in Österreich sämtliche Turniere über den monatlich kündbaren Streamingdienst Sky X auch ohne lange Vertragsbindung live verfolgen.

Hans Gabbe, Senior Vice President Sports Rights & Commercialization bei Sky Deutschland: „Durch die langfristige Verlängerung unserer exklusiven Partnerschaft mit den US Open bleibt Sky auch in den kommenden Jahren die Heimat aller vier Golf-Majors im österreichischen und deutschen Fernsehen. Mit digitalen Zusatzangeboten wie den Livestreams der ‚Featured Groups‘ berichtet Sky künftig umfassender als jemals zuvor von den größten Golf-Turnieren des Jahres. Zusammen mit den exklusiven Live-Übertragungen der kommenden Ryder Cups und der US PGA Tour sowie der Live-Berichterstattung von der European Tour zeigt auch in Zukunft nur Sky alle großen Golfturniere live.

Golffans kommen bei Sky auf Ihre Kosten

Mit der langfristigen Verlängerung der exklusiven Live-Übertragungsrechte an The Open und der PGA Championship verpassen Golffans bei Sky auch in den kommenden Jahren nichts. Mit diesen beiden Majors, dem Masters in Augusta, der US PGA Tour und dem alle zwei Jahre ausgetragenen Ryder Cup überträgt Sky die größten Golfturniere der Welt live und exklusiv. Alle Turniere der European Tour und die vier Turniere der World Golf Championships überträgt Sky ebenfalls live, über das klassische lineare Fernsehen via Satellit, über den neuen Streamingdienst Sky X und Kabel ebenfalls exklusiv.