Bauer Sucht Frau


Staffel 15 startet am 14.10.19

 

Herbstzeit ist Wohlfühlzeit, doch unsere Bauern sind einsam - noch. Jetzt nimmt Inka Bause wieder das Liebesglück zehn einsamer Landwirte in die Hand. Ab Montag, 14. Oktober 2019, 20.15 Uhr sendet RTL die 15. Staffel von „Bauer sucht Frau“. In acht langen Folgen (120 Minuten brutto) begleitet die erfolgreiche TV-Romanze mit Inka Bause elf Landwirte, die sich in diesem Jahr auf die romantische Suche nach der großen Liebe einlassen. Auf dem traditionellen Scheunenfest lernen die Herren ihre auserwählten Damen kennen, dann geht’s zur gemeinsamen Hofwoche. Sicher ist: Ob Rinder- oder Alpakazüchter, Pferdehofbesitzer oder Biobauer: Sie alle hoffen, bei „Bauer sucht Frau“ endlich von Amors Pfeil getroffen zu werden. 

Nach der Aufrufsendung am Pfingstmontag haben sich interessierte Frauen für die vorgestellten Landwirte beworben. Die Bauern durften dann auswählen, welche Damen sie auf dem traditionellen Scheunenfest im Sommer persönlich kennenlernen möchten. Dort stellt Inka Bause den Bauern jetzt ihre auserwählen Frauen vor und nach ersten Stunden des Kennenlernens muss eine Entscheidung getroffen werden

28 Frauen für 10 Landwirte

28 Frauen haben sie insgesamt zum Kennenlernen eingeladen. So heiß umkämpft waren die alleinstehenden Landwirte noch nie. Wer lernt seine Traumfrau kennen? Für wen ist es Liebe auf den ersten Blick? Und wer nimmt gleich zwei Frauen mit auf seinen Hof? Inka Bause eröffnet die 15. Staffel der erfolgreichen TV-Romanze.

Die Bauern

Pferdehofbesitzer Burkhard (45) aus Ostfriesland hat zahlreiche Zuschriften von interessierten Frauen erhalten. „Das letzte Mal, dass ich einen Liebesbrief bekommen habe, ist schon sehr lange her. Dass sich so viele Frauen für mich bewerben, hätte ich nicht gedacht“, freut er sich. „Aber eigentlich würde ja eine Person zum Verlieben reichen!“ Aus allen Bewerbungen hat er Ulrike (54, Verkäuferin aus Bayern), Sabine (41, Tierwirtin aus der Oberpfalz) und Tanja (45, Medizinische Schreibkraft aus der Lüneburger Heide) zum Scheunenfest eingeladen. 

Ackerbauer Christian (33) aus Niedersachsen: „Ich würde mich wirklich richtig freuen, wenn ich jetzt die richtige Frau finden würde, mit der ich dann auch alt werden kann. Liebe auf den ersten Blick gibt es mit Sicherheit, aber das ist schon ziemlich selten und dann wahrscheinlich auch etwas sehr Besonderes. Vielleicht erlebt Christopher das ja am eigenen Leib beim Scheunenfest? Dort werden ihm von Inka Bause seine auserwählten Frauen Vanessa (36, Kauffrau für Marketingkommunikation aus Niedersachsen) und Christina (30, Medizinische Fachangestellte aus Schwaben) vorgestellt. 

Christopher (31) aus Niedersachsen: „Ich bin länger als zehn Jahre alleine. Ich weiß selber nicht, warum ich die Richtige noch nicht gefunden habe. Ich habe mich echt immer bemüht, aber es hat nicht geklappt.“ Auf dem Scheunenfest muss er sich zwischen Gina (20, Auszubildende in der Altenpflege aus Hessen) und Jennifer (32, Hausfrau aus Nordrhein-Westfalen) entscheiden. 

Alpakazüchter Henry (49) aus Niedersachsen: „Natürlich ist es doof Single zu sein. Ich glaube der Mensch kann nicht alleine sein. Ich vermisse am meisten Geborgenheit und ich möchte nicht mehr allein vorm Fernseher sitzen.“ Beim Sichten seiner Briefe erkennt er eine der Absenderin sogar wieder: „Die Sabine kenne ich. Auf Facebook bin ich mit ihr befreundet. Sie hat Lamas und ich habe ja Alpakas und das ist so eine Lama-Alpaka-Seite. Ich bin ja fast hinten rüber gefallen über die ganzen tollen Briefe. Das war ein echter Glücksmoment!“  Am Ende wählt er Simone (51, Zahnarzthelferin/Pharmareferentin aus Oberfranken), Sabine (47, Bankangestellte aus Wien), Malgorzata (32, Buchhalterin aus Hessen) und Nicole (43, Friseurin aus Oberbayern) zum Kennenlernen aus.  

Jürgen (63) aus Thüringen: „Im Juli 2016 ist meine Frau trauriger Weise verstoben und so bin ich jetzt seit mehr als drei Jahren Single. Ich möchte nicht mehr alleine sein und bin offen für eine neue Liebe“, so Jürgen. Mit Inka Bause geht es von der Kuhweide mit dem Trecker nach Hause. Dort werden die Briefe von interessierten Frauen gemeinsam durchforstet. „Ich bin wirklich angenehm überrascht. Tolle Fotos und sympathische Frauen.“  Am Ende will Jürgen  Maggie (53, Verkäuferin vom Niederrhein), Kerstin (54, Köchin und Bürokauffrau aus Rheinhessen) und Corinne (52, aus Belgien) kennenlernen.

Ackerbauer Kai (41) aus Hessen: „In einer Beziehung kann ich ein Schmusebär sein und ich habe auch eine romantische Ader, die ich im Moment gerade leider nicht nutze, weil mir dafür die richtige Person fehlt.“ Kai hat sich ganz bewusst nur für eine Frau entschieden und Philine (35, Personaldisponentin aus Hessen) zum Scheunenfest eingeladen. 

Michael (30) aus Bayer: „Ich habe meine Tiere, ich habe meine Tochter aber mein weibliches Gegenstück, das fehlt mir noch. Sie sollte hübsch, attraktiv, schlank und intelligent sein.“ Michael hat die meisten Briefe in dieser Staffel bekommen. Gemeinsam mit Inka Bause und Vater Werner werden die Zuschriften durchgeschaut. Am Ende fällt Michaels Wahl auf Conny (27, Fahrzeuglackiererin aus dem Allgäu), Britta (29, Kontrollerin aus dem Rheinland), Nadine (28, Floristin und Erzieherin aus der Opferpfalz), Carina (30, arbeitet im Marketing eines Mediaunternehmens aus Voralberg/Österreich), Jane (32, Kauffrau für Versicherung und Finanzen aus Niedersachsen) und Sonja (29, Erzieherin aus Schwaben). 

Mutterkuhhalter Sven (54) aus Brandenburg: „Ich bin seit sechseinhalb Jahren alleine und jetzt wird es Zeit, wieder nach einer Frau Ausschau zu halten. Ich möchte einfach nicht mehr alleine sein. Es wäre schön, wenn es da jemand gibt, mit dem ich mein Leben teilen und durch dick und dünn gehen kann. Beim Scheunenfest erhoffe ich mir, die Frau fürs Leben kennenzulernen.“ Nachdem er alle seine Briefe gelesen hat, entscheidet sich Sven Anke (52, Justizangestellte aus Thüringen), Katrin (33, Verkäuferin aus Brandenburg) und Alina (56, Köchin aus Unterfranken) kennenzulernen.  

Thomas H. (27) aus dem Bergischen Land: „Ich hoffe meine Traumfrau ist bei den Briefen dabei, um in naher Zukunft auch eine Familie gründen zu können und auch einen Hofnachfolger zu bekommen.“ Aus seinen Briefen hat sich der 2,11 Meter-Mann Carina (24, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte aus Schleswig-Holstein), Michelle (27, Kommissioniererin aus Nordrhein-Westfalen) und Lena (22, Kinderpflegerin aus Oberfranken) ausgesucht und zum Scheunenfest geladen. 

Thomas W. (48) aus Niedersachsen: „Ich wünsche mir einfach eine Partnerin, die für mich da ist und für die ich da sein kann. Das Alleinsein ist auf Dauer nicht so schön! Ich hoffe sehr, dass sich das jetzt ändert und ich durch ‚Bauer sucht Frau‘ ans Ziel meiner Träume komme“, so Thomas W. Inka Bause überbringt ihm einen Stapel voller Briefe von interessierten Frauen. „Soviele? Ich habe nur mit drei gerechnet! Das ist toll und ich fühle mich wirklich geehrt, dass sie viele Frauen Interesse an meiner Person haben. Ich hoffe sehr, dass Mrs. Right dabei ist!“  lernt beim Scheunenfest Bianca (44, Schulbegleiterin aus Thüringen und Katrin (38, gelernte Bürokauffrau aus Mittelfranken) kennen. 

Wie geht es nach dem Scheunenfest weiter? Stellen sich beim gemeinsamen Leben auf dem Land die ganz großen Gefühle ein oder bleiben die Schmetterlinge im Bauch aus?

Bauer sucht Frau
Ab Montag 14.10.19
20:15 Uhr

Bauer sucht Frau bei rtl.at