Adam sucht Eva -


Promis im Paradies

11.10.2017

Mit Dating-Formaten kennt RTL sich aus. Darum setzt der Sender bei "Adam sucht Eva" auch 2017 auf eine thematische Erweiterung, die schon im letzten Jahr für starkes Zuschauerinteresse sorgte. Neben „Normalos“ verschlägt es auch diese Jahr wieder den ein oder anderen liebeshungrigen Single – Promi in die Südsee. Das Ziel ist bei allen das gleiche: Sie wollen den potentiellen Traumpartner mal von einer ganz anderen Seite kennenlernen – nämlich hüllenlos, wie Gott ihn oder sie schuf. Das erste „Adam sucht Eva“-Baby erblickte erst kürzlich das Licht der Welt. Wird sich auch in dieser Staffel wieder ein neues Traumpaar finden? Im November können die RTL Zuschauer wieder dabei sein, wenn die Singles im Adamskostüm um das andere Geschlecht buhlen.

Promis sorgen für gute Quoten

Mit einem überarbeiteten Konzept ging es für die Dating-Show "Adam sucht Eva – Promis im Paradies" letztes Jahr in die dritte Staffel. Neben zehn "Normalo"-Singles verschlug es auch sieben Prominente innerhalb der Eventprogrammierung auf die einsame Insel. Das kam bei den Zuschauern so gut an, dass die Erweiterung um den Promi-Faktor auch in diesem Jahr Programm ist. Unter anderem mit dabei sind Patricia Blanco (46), Tochter von Roberto Blanco und Melody Haase (23), Ex DSDS - Teilnehmerin.

Nackt sind alle gleich

Die neuen Folgen versprechen wieder einen spannenden Mix aus Romantik, Abenteuer und jeder Menge Zündstoff. Denn sind die Hüllen gefallen, kommt das wahre Gesicht der Kandidaten zum Vorschein. Nackt sind alle gleich – ob Promi oder nicht. Aber sehen die Promis das genauso? Würden sie sich wirklich auf ein Date mit einem "Normalo" einlassen? Und weiß der überhaupt vom ersten Moment an, wen er da eigentlich vor sich hat?

Die „Insel der Liebe“

Getrennt voneinander werden gleich mehrere Adams und Evas an den Strand einer paradiesischen Tropeninsel fernab der Zivilisation gespült. Einmal auf der "Insel der Versuchung" angekommen, beginnt für die Kandidaten eine Achterbahn der Gefühle. Denn es stranden fortlaufend neue Singles, die immer wieder für Konfliktpotenzial sorgen werden – dunkle Wolken über der sonnigen Südsee sind da vorprogrammiert. Niemand weiß, ob sich im Laufe der Zeit Pärchen finden werden, die dann für 24 Stunden auf die "Insel der Liebe" dürfen, um herauszufinden, ob sie wirklich füreinander geschaffen sind. Erst nach dieser Zeit sehen sich die beiden in einem Luxus-Resort wieder – erstmals angezogen. Nun müssen sie sich entscheiden.

"Adam sucht Eva – Promis im Paradies"

Im November für eine Woche täglich bei RTL.