Addressable TV


Lineares Fernsehen & digitale Werbung

09.03.2017

IP Österreich setzt ab sofort auf die Technologie von smartclip und bietet Addressable TV in seinem Vermarktungsportfolio an

IP Österreich, der exklusive Vermarkter der Mediengruppe RTL in Österreich, lässt ab sofort das Addressable TV-Portfolio der Sender RTL, VOX und RTL II exklusiv über die smartclip Addressable TV Platform ausliefern und zählt somit zu den ersten Addressable TV-Anbietern in Österreich.  

HbbTV ermöglicht die Darstellung von internetbasierten Inhalten, respektive Werbemitteln. Dadurch kann Werbung gezielt während der linearen Ausstrahlung der Fernsehinhalte über den Adserver relevante Zielgruppen adressieren. Derzeit gibt es in Österreich rund 525.000 potentiell erreichbare, an das Internet angeschlossene HbbTV Unique Devices. Die Technologie von smartclip ermöglicht die Adserver-basierte Auslieferung von Werbung und beinhaltet darüber hinaus das Ad Management sowie Kampagnen-Messung und -Reporting. Werbekunden und Mediaagenturen können ihre Kampagnen künftig mit nur einer Buchung über das Addressable TV-Portfolio der Sender RTL, VOX und RTL II aussteuern.TV Reichweite und Online Targeting werden durch Addressable TV vereint und ermöglichen dem Werbetreibenden seinen Endkunden schneller, gezielter und flexibler anzusprechen. Durch die große Zielgruppenabdeckung ist das Angebot für Werbekunden aller Branchen von Bedeutung. IP Österreich wird mit Addressable TV noch im ersten Quartal in die Testphase gehen.

Kreative Werbelösungen für TV-Einsteiger

Die sogenannten „Switch In“-Formate erlauben ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich der Sonderwerbeformen und sorgen durch ihr Alleinstellungsmerkmal für Aufmerksamkeit, Information und Bekanntheit – insbesondere auch für Werbekunden ohne eigenen Spot.

Kunden, die bisher auf Fernsehwerbung verzichtet haben, bekommen mit Addressable TV nun die Chance, auf dem großen Screen präsent zu sein. Gerade für TV-Einsteiger ist die Spot-unabhängige Produktpalette von smartclip interessant, und erschließt zudem völlig neue Kundengruppen.
Für klassische TV-Kunden ergibt sich die Möglichkeit der adressierbaren Werbung, als zusätzlichen Kanal in ihrer Kommunikationsstrategie. Alle bestehenden „Switch In“-Formate können sowohl statisch produziert als auch mit interaktiven Elementen versehen werden. 

Matthias Zottl, Head of Online, IP Österreich
„Mit Addressable TV stehen wir am Beginn einer neuen Ära für den TV-Werbekunden in Österreich. Wenn sich alle verfügbaren digitalen Kanäle strategisch miteinander verknüpfen lassen und sich die technischen Möglichkeiten weiterhin verbessern, wird die Bedeutung von TV als übergreifender Kommunikationskanal zwischen Werbe- und Endkunde weiter ansteigen. Wir nähern uns mit Addressable TV der Vision, den Werbekunden individualisiert, aber dennoch reichweitenstark anzusprechen. Und dies mit der charmanten und überzeugenden Argumentation für TV - nämlich jene Strahlkraft zu unterstützen, die sich entwickelt, wenn Geschichten auf eine emotionale Art und Weise erzählt werden.“

Thorsten Schütte-Gravelaar, Vorstand smartclip
„Wir freuen uns, dass wir unsere Vermarktungslösungen rund um Addressable TV, die bereits in einigen europäischen Ländern genutzt werden, nun auch in Österreich auf höchst attraktive TV-Inhalte Anwendung findet. Wir entwickeln für unsere Senderpartner international skalierbare Technologien, die eine länderübergreifende Nutzung und damit Monetarisierung sicherstellen. Da wir nun auch in Österreich die innovative Technologie und Werbelösung für die Werbetreibenden und Sender der IP Österreich bereitstellen, kann durch die Bündelung der Vermarktung vom Start weg ein signifikantes Reichweitenpotential erschlossen werden."

Weitere Informationen zu smartclip unter: www.smartclip.de

 

 

aweb 1078
MATTHIAS ZOTTL

Head of Online

+43 (1) 3678040 35

Mail senden

VCard herunterladen

 

Mariela
MARIELA DZEPINA

Online Kampagnenmanagement

+43 (1) 3678040 36

Mail senden

VCard herunterladen

 

Marijane
MARIJANE BJELOSEVIC

Online Kampagnenmanagement

+43 (1) 3678040

Mail senden

VCard herunterladen